Buchung

Ankunft
Abfahrt
Nächte
Zimmer
Personen

Radwandern Und Trekking

Radwandern Und Trekking

Für Radfahrer, oder diejenigen, die Fahrradwanderungen machen wollen, können an der Etrusker-Küste auf den Straßen des Weines und des Olivenöls und auf den Hügeln von Livorno Radausflüge machen. Das Hotel Fiammetta gehört zu den Biker-Hotels der Provinz von Livorno. Für Wanderfreunde bietet Quercianella viele Wege, die sich über die Hügel bis zum Apennin miteinander verbinden.

 

Die Biker-Fans erhalten von Stefano, einem der Besitzer des Hotels, alle Informationen in Bezug auf Straßen und Strecken der Gegend , wie auch Mountainbiking-Wege. Als Vorbereiter von Fahrradrouten kann er Sie durch mittelalterliche Dörfer begleiten und von den sanften Hügeln haben Sie die Gelegenheit wunderschöne Sonnenuntergänge zu genießen.

Für die Wanderungen zu Fuß ist Sandra, die andere Besitzerin, zuständig. Sie kennt die Pfade und Wege der Hügellandschaft von Livorno und erzählt den Teilnehmern, während der Ausflüge, Geschichten aus diesem Gebiet.

Vom Hotel Fiammetta erreicht man ganz einfach den Wald auf dem Hügel von Quercianella. Dort beginnen dann die Wanderwege für die Ausflüge nach Montenero, Nibbiaia und Castiglioncello. Im Frühling können Sie sich an der Blütenpracht vieler Blumen und wilder Orchideen erfreuen.

In der Gegend gibt es Reste etruskischer Mauern und Manufakturen aus den Magnesitminen, wie auch die Gruben von grauem Sandstein, dessen Gewinnung der Stadt Livorno zum Bau von Eisenbahntunnels längs der Küste diente.

Sandra begleitet Sie gerne auf den Ausflügen, wobei sie Ihnen die Abenteuer von Persönlichkeiten, die die Geschichte des Ortes geschrieben haben, erzählt.